Bärenland - Das Erlebnis für Kinder - Ideal als Wochenendausflug.
Wetter
  • 20 Feb 2017

    Snow -1°C -7°C

  • 21 Feb 2017

    Snow 1°C -3°C

Nächste Veranstaltung
SONNENKOPF TRAIL – DER NEUE BERGLAUF IM KLOSTERTAL

Sa, 12.08.2017 - 09:00

Start:
Talstation Sonnenkopfbahn

Ziel:
Bergrestaurant Sonnenkopf

Infos und Kontakt:
Reis Dieter (Rennleiter)
T: 0043(0)660/60 95 700
dieterreis@gmx.at 


Läufe:

PEZZIBÄR LÄUFE (400m und 1200m):

Die beiden Kinderläufe führen die Kleinsten der Teilnehmer rund um den Bärensee ins sagenhaften Bärenland am Sonnenkopf, dem schönsten Spielplatz Vorarlbergs 2015. Die Kinderstrecken befinden sich in unmittelbarer Nähe des Bergrestaurants und sind von dort aus auch sehr gut einsehbar.

PANDABÄR LAUF (6,5 km I Laufzeit ca. 1. Std I Schwierigkeitsgrad - MITTEL):

Der Pandabär Lauf führt die Teilnehmer ausgehend von der Talstation der Sonnenkopfbahn über eine Länge von 6,5 km bis ins Ziel beim Bergrestaurant am Sonnenkopfplateau.

GRIZZLYBÄR LAUF (21,3 km I Laufzeit ca. 3:45 Std I Schwierigkeitsgrad - SCHWER):

Mit dem Highlight der nächstjährigen Berglaufverantaltung im Klostertal, dem "GRIZZLYBÄR LAUF", wartet zweifelsohne eine große Herausforderung auf alle Teilnehmer dieses Trail Runs. Die äußerst anspruchsvolle Strecke führt die Teilnehmer in einer einzigartigen Naturlandschaft über eine Distanz von 21,3 km von der Talstation der Sonnenkopfbahn zur Bergstation am Sonnenkopfplateau, von dort geht es über den höchsten Punkt des Laufes (Muttjöchle 2.073 m) in Richtung Kristbergsattel bis zur "Unteren Wasserstuben Alpe", von dort führt die von unserem Rennleiter Dieter Reis kreierte Strecke über die "Obere Wasserstubenalpe" auf den letzten Abschnitt dieses anspruchsvollen Trails bis zum Ziel beim Bergrestaurant.

Rahmenprogramm:

Nach der Laufveranstaltung erwartet die Teilnehmer ein unterhaltsames Rahmenprogramm mit Livemusik auf der Sonnenterasse beim Bergrestaurant. Ein spezielles Kinderprogramm wird unsere kleinsten Teilnehmern während und nach der Laufveranstaltung geboten. Nähere Informationen zur gesamten Veranstaltung folgen auf www.sonnenkopf.com.

(Änderungen vorbehalten)

Für weitere Informationen:

outdooractive.com
Klösterle am Arlberg
Alpenregion Bludenz

Newsticker
  • Wir würden uns freuen, Sie auch im kommenden Sommer bei uns am Sonnenkopf begrüßen zu dürfen!
WINTER

Natur- und Wanderfreunde finden rund um den Sonnenkopf eine Vielzahl an herrlichen Wanderwegen in einer nahezu unberührten Naturlandschaft. Genießen Sie dabei faszinierende Eindrücke von Flora und Fauna.

Einige Wander-Tipps 

Bergstation - Talstation
Gehzeit ca. 2 Std. - Diese leichte und gemütliche Wanderung führt teilweise über Wander- und Forstwege.

wandern klostertal sonnenkopf bergerleben

wanderurlaub wanderroute wanderweg leicht schwer
Talstation - Nenzigast - Bergrestaurant Sonnenkopf
Gehzeit ca. 7 Std - Ausgehend von der Talstation der Sonnenkopfbahn entdecken Sie auf der schönsten Höhenwanderung im inneren Klostertal jede Menge bunter Impressionen aus der Welt der Natur. Die Route führt nach Klösterle - Nenzigast-Alpe - Wintertal - Eisental - Kuhtal - Thüringer Schaftalpe und zurück zum Bergrestaurant Sonnenkopf

Bergstation - Burtschakopf - retour
Gehzeit ca. 2,5 Std. - Auf dem alpinen Höhenweg (Steig) kommen Sie vorbei an schönen Hochmooren. Variante bis zur Thüringer-Schafalpe und über den Höhenwanderweg retour zum Sonnenkopf


Bergstation - Wasserstubenalpe - retour

Gehzeit ca. 1,5 Std. - die Wasserstubenalpe ist von Anfang Juli bis Mitte September bewirtschaftet. Auf der Alpe werden Butter und Alpkäse erzeugt. Diese leichte Variante führt auf dem Rückweg entlang des Wasserstubentales bis zur Ortschaft Silbertal.

 

Bergstation - Muttjöchle - retour oder Kristberg - Dalaas
Gehzeit ca. 2,5 Std. - Schöne Familienwanderung vorbei an idyllischen Hochmooren und blühenden Bergwiesen. Bei dieser Wanderung können Sie weiter über den Christbergsattel ins Silbertal oder nach Dalaas wandern.