MEHRTAGES-KARTEN
Erwachsene Senioren
Hauptsaison Nebensaison Hauptsaison Nebensaison
2 Tage 80,00 75,00 71,00 66,00
3 Tage 113,00 103,00 98,00 89,00
4 Tage 141,00 129,00 123,00 111,00
5 Tage 167,00 152,00 146,00 131,00
6 Tage 190,00 171,00 167,00 150,00
7 Tage 209,00 188,00 186,00 167,00
8 Tage 226,00 203,00 203,00 183,00
9 Tage 240,00 216,00 216,00 194,00
10 Tage mit Foto 253,00 228,00 228,00 205,00
11 Tage 265,00 239,00 239,00 215,00
12 Tage 276,00 248,00 248,00 223,00
13 Tage 286,00 257,00 257,00 231,00
14 Tage 295,00 266,00 266,00 239,00
15 Tage 303,00 273,00 273,00 246,00
21 Tage 338,00 303,00
30 Tage 380,00 340,00

 

Kinder Jugend
Hauptsaison Nebensaison Hauptsaison Nebensaison
2 Tage 47,00 45,00 65,00 61,00
3 Tage 66,00 61,00 89,00 81,00
4 Tage 82,00 75,00 112,00 101,00
5 Tage 98,00 89,00 133,00 120,00
6 Tage 111,00 100,00 153,00 138,00
7 Tage 122,00 110,00 170,00 153,00
8 Tage 133,00 120,00 185,00 167,00
9 Tage 143,00 129,00 199,00 179,00
10 Tage mit Foto 152,00 137,00 210,00 189,00
11 Tage 159,00 143,00 220,00 198,00
12 Tage 166,00 149,00 229,00 206,00
13 Tage 172,00 155,00 237,00 213,00
14 Tage 178,00 160,00 245,00 220,00
15 Tage 182,00 164,00 251,00 226,00
21 Tage 198,00 281,00
30 Tage 218,00 315,00

 

Allgemeine Tarifbestimmungen

Die Tarifbedingungen, Preislisten und die behördlich genehmigten Beförderungsbedingungen sind Bestandteil des Beförderungsvertrags. Mit dem Kauf des Fahrausweises anerkennt der Fahrgast die nachstehenden Bestimmungen und verpflichtet sich dieselben einzuhalten.

Die Mitglieder von „SKI ARLBERG" betreiben ihre jeweiligen Seilbahn- und Liftanlagen sowie Skipisten und Skirouten jeweils eigenverantwortlich und rechtlich selbstständig. Der Erwerb eines Fahrausweises für die Skigebiete der „SKI ARLBERG" berechtigt den Fahrgast zur Benützung der von „SKI ARLBERG" umfassten Skigebiete. Der konkrete Beförderungsvertrag kommt aber jeweils nur mit jener Seilbahn- bzw. Liftgesellschaft zustande, deren Anlagen sowie Skipisten und Skirouten der Gast gerade benützt.

Die allfällige Haftung gegenüber den Fahrgästen, sei es aufgrund vertraglicher oder gesetzlicher Bestimmungen, für Vorfälle aus bzw. beim Betrieb und der Benützung der Seilbahn und Liftanlagen sowie Skipisten und Skirouten trifft daher ausschließlich jenes Seilbahn- bzw. Liftunternehmen, in dessen Skigebiet sich der Vorfall ereignet. Eine Haftung der übrigen Seilbahn- bzw. Liftgesellschaften von „SKI ARLBERG" besteht nicht.

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten.
Weitere Informationen OK